30. Dezember 2014

My beloved Christmas presents vol II

Ihr Lieben - ich hoffe ihr hattet ein paar tolle, besinnliche Weihnachtstage! Ich entschuldige mich hiermit dafür, dass dieses Jahr nichts wirklich weihnachtliches hier passiert ist. Dafür war zuvor zu viel zutun (siehe vorheriger Post), und währenddessen.. ist eine ganze Menge passiert. Zudem bin ich einfach mal davon überzeugt, dass auch ihr die Festtage gerne in vollen Zügen mit der Familie genießen wollt - und das habe ich definitiv ;) 
Um nachträglich wenigstens noch etwas zur weihnachtlichen Stimmung beitragen zu können - das alljährliche Geschenke-Zeigen. Denn ich mach es wie immer nach dem Prinzip - mich interessiert es immer, was andere so bekommen haben.. demnach findet der ein oder andere das hier vielleicht auch interessant. Also, jetzt schon vorweg - lasst mich unbedingt wissen, was ihr so tolles bekommen oder verschenkt habt! Nicht zu vergessen wie ihr die besinnlichen Tage verbracht habt.


Der Weihnachtsbaum wird nun seit einiger Zeit Zuhause in der Heimat dem eigenen 'Wald' entwendet - und durfte dieses Jahr, wenn auch in etwas kleinerem Ausmaß, auch mal mit auf den Blog. Zusammen mit einem Haufen von Geschenken - so sieht das aus, wenn ein Großteil der Familie endlich mal wieder zusammenkommt..

Tolle Dinge waren da natürlich auch darunter. Einige direkt gewünscht und glücklicher Weise auch erhalten, andere überraschend bekommen und umso mehr natürlich noch darüber gefreut! Wie die alte Pouva Kamera, die meine Mom gefunden hat -- die Sammlung kann wachsen (jetzt bitte diesen Whatsapp-Smiley mit Herzchenaugen denken)! Bei den gezeigten DVDs wäre Doctor Who auch so ein Kandidat - es ist zwar sicher allseits bekannt, dass ich meine kleine Staffelsammlung aufstocken möchte.. aber dass ich es dann auch bekam, war ebenfalls ein wenig unerwartet - und umso besser! Zu den Wunsch-Kandidaten gehörten dann Filme wie Iron Man (Marvel Sammlung gehört ebenfalls aufgestockt) und The Vow, bzw. Für Immer Liebe - dazu gehört erwähnt: ich bin ja gar kein Liebesfilmfan, so wirklich. Und wenn ich mir so mein Regal angucke.. ist das eigentlich auch der einzige. Aber die Geschichte finde ich ausnahmsweise mal so schön, dass ich es mir irgendwie immer wieder angucken kann. Zusätzlich erinnert es mich an den gemütlichen DVD Abend mit meiner Schwester vor Jahren, als sie noch hier im Lande war.. Schwesterherz; das machen wir bald mal wieder so! Am besten natürlich in der Heimat, oder wenigstens im Heimatsland..
Der Gutschein dort oben steht für die Wünsche, die ich mir noch selbst erfüllen möchte.. also Dinge wie alte Sum41 Alben, The Perks of Being A Wallflower, Guardians of The Galaxy oder allgemein viel zu viele Wünsche..


Ein weiterer dringender Wunsch waren das neue Stativ mit Kugelkopf (siehe Bild neben Weihnachtsbaum), der Rucksack (vor allem der Rucksack) und der Fernauslöser. Okay, der war vielleicht weniger dringend wie jetzt der Rucksack, da ich zuvor keine ordentliche Kameratasche besaß & die provisorische kaputt ging.. aber für einige geplante Landschaftsaufnahmen,, schon bedeutend - an dieser Stelle wäre das Stichwort Bulb ausschlaggebend, und ich liebe das Teil mit all seinen Funktiönchen jetzt schon! Den Rucksack sowieso. Den schließt man nämlich im Rücken, also perfekt für potentielle Diebe in Nordamerika.
Apropos! Eines der Dinge, weshalb die Weihnachtstage auch etwas.. gefüllt waren - mit dem Urlaub geht es allmählich weiter voran! So wurden weiter Hotels rausgesucht, weiter Dinge, Orte & interessante Attraktionen im Buch markiert und - wohl am wichtigsten - immerhin schon Hin- und Rückflug gebucht (Herzchenaugen wären an dieser Stelle wieder angebracht)! Der wohl mit wichtigste Schritt ist dann damit endlich endlich getan, die Aufregung steigt! Da kamen Dinge wie Stativ, Rucksack & Fernbedienung natürlich super recht.. genauso wie Lesematerial. Oder der Pfannenwenderkochlöffel (wie genau heißen die Teile eigentlich?), Achtung - für Linkshänder! Wahnsinn. Ach, und die kuscheligste aller kuscheligen Decken auch noch. Okay, im Sommer wird es wohl weder in Kanada noch in New York unerträglich kalt sein.. in Florida schon gar nicht.. aber super ist die trotzdem. Und wenn ihr denkt, ihr habt eine kuschelige Wolldecke; lasst euch sagen - meine ist kuscheliger!
Genug der Geschenkepräsentierung, den Großteil habe ich euch hiermit gezeigt. Ich möchte gar nicht einzeln ausschlachten, was von wem geschenkt wurde, und natürlich sind Geschenke auch nicht das wichtigste an Weihnachten.. aber hiermit noch einmal ein großes Danke! Sie sind alle so grandios, so gut durchdacht und haben mir eine Menge Freude bereitet; der ein oder andere wird das hier vielleicht lesen, vielleicht auch nicht.

Aber viel wichtiger noch - ich bin immer wieder dankbar für ein tolles Weihnachtsfest. Man sieht etliche Leute wieder, kommt mit Geschwistern, Eltern und Großeltern in der Heimat zusammen, sieht andere Teile der Familie zu verschiedenen Veranstaltungen, geht feiern, erlebt ein schönes Zusammensein, schlemmt gemeinsam, beschenkt sich und hat einfach eine tolle Zeit.. hach ja. So könnte es eindeutig häufiger sein. Ach ja; und was die Tage sonst noch so stattfand, neben der Buchung des Fluges.. gibt es dann natürlich im Memory Book Post, hab ich selbstverständlich alles nicht vergessen! Mit den Best Of's geht es dann bald auch weiter, jetzt ist bis Silvester erstmal wieder ein bisschen mehr Zeit.

So - jetzt möchte ich es aber von euch wissen! Was habt ihr so bekommen, was habt ihr vielleicht besonderes verschenkt? Nicht zu vergessen; wie war euer Weihnachten? Was habt ihr erlebt?

Kommentare :

  1. Ich habe mein Weihnachten in einer Familie in Neuseeland verbracht. Bekommen habe ich ein wenig Schokolade und ein paar Ohrringe. Ich fande es schade, dass die Kinder der Familie die Geschenke nur aufgerissen haben und ab an das nächste Geschenk. Zuhause in Deutschland haben wir uns mittlerweile angewöhnt abwechselnd die Geschenke auszupacken.
    Ich finde es auch immer schön zu sehen, was die anderen bekommen haben.
    Liebe Grüße
    Belinda
    billysreise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch einige hübsche Geschenke bekommen. Unter den Favoriten ist eine Retro Küchenwage, ein Fuchs Keksausstecher und ein Buch. Guardians of the Galaxy wäre bestimmt auch auf der Wunschliste gewesen, doch das Erscheinungsdatum will wohl dass es ein Geburtstagsgeschenk wird ;)
    Etwas besonderes habe ich dieses Jahr verschenkt und zwar eine Halskette mit einem Serotoninmolekül Anhänger. Sieht man nicht alle Tage :)
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Eintrag. Da hast du aber wirklich tolle Sachen bekommen. Bücher und Filme sind immer super. Und alles was mit der Kamera zu tun hat sowieso. Ich habe dieses Jahr unter anderem ein Stativ bekommen und als bestes Geschenk einen kleinen Danbo. Ich würde mich über die ersten Aufnahmen von und mit ihm über einen Kommentar von dir sehr freuen: www.neriflow.de

    AntwortenLöschen
  4. Ah, ich liebe solche Geschenkeposts :) Habe auch schon einen vorbereitet.
    Wo geht es denn nächstes Jahr für dich hin? :)
    xx

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Post! Vor allem, weil es kein reiner "guckt mal wie teuer meine Geschenke sind" Post ist, sondern einer, der zeigt, dass man sich wirklich Mühe gegeben hat mit deinen Geschenken und dass es nicht immer um den Betrag geht. Ich habe mir dieses Jahr allerdings wirklich fast nur Geld gewünscht - einfach, weil ich es sehr gut gebrauchen kann. Letztendlich habe ich mir davon eine richtig tolle Winterjacke gekauft. Die Marke schaue ich schon seit Jahren sehnsüchtig an - ich bin ein echter Eiszapfen und die Billigjacken von H&M und Co waren für mich nie so richtig zufriedenstellend. Jetzt hab ich mir mit dem Geld einen kleinen Wunschtraum erfüllt :)
    Selbst verschenkt habe ich dieses Jahr hauptsächlich gebastelte Geschenke. Als Studentin kann ich sonst ja sowieso nur so winzige Kleinigkeiten schenken, die meine berufstätigen Freunde sich locker selbst kaufen können, deshalb mache ich dann lieber etwas Einzigartiges :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da sind wirklich wundervolle Geschenke dabei, da kann man glatt neidisch werden =) ach du kommst aus Thüringen? wo denn dort? Das kam ganz spontan, wollte einen Kurzurlaub buchen und bin dann auf diesen Gasthof gestoßen, welcher direkt einen sehr guten Eindruck machte und dann ist Ruhe und Natur, während man sonst den ganzen Großtstadttrubel hat ja immer gut =) Berge und leckeres thüringisches Essen machen dann alles perfekt!

    Neri

    AntwortenLöschen
  7. schöne Sachen, die du bekommen hast und dass der Rucksack am Rücken verschließbar ist finde ich echt richtig cool!
    habe deinen Blog gerade wieder entdeckt und ich liebe ihn immernoch!
    liebe Grüße,
    http://dreamsaremadeforliving.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wirklich schöne Geschenke ... besonders die Kamera-Accessoires gefallen mir. :) Ich finde solche Posts immer toll, weil man Inspirationen für eigene Wünsche erhält. :D So ist der Fernauslöser auch direkt auf meinen Amazon Wunschzettel gewandert.^^ Und übrigens: Das Buch "The perks of being a wallflower" kann ich absolut empfehlen. Ich habe es im Sommer gelesen und es damals sofort auf meine Top 5 Bücher-Liste gesetzt. Wirklich eine ganz tolle Geschichte. :-)

    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    Erstmal ein gesundes neues Jahr, bist du gut reingerutscht? :)
    Du hast ja echt viele tolle Geschenke bekommen! Bin auch immer total neugierig was andere so bekommen, hihi. Habe die Weihnachtstage auch in vollen Zügen mit meiner Familie genoßen, hatte echt sehr schöne Weihnachten! :) Mit meinen Geschenken bin ich auch super zufrieden: Selfie-Stick, Supernatural 3-8 (hatte erst 1/2 :(( ), Douglas-Gutschein (möchte mir gerne einen Lippenstift von MAC kaufen, der leider noch ausverkauft ist >.<), Nagellack, Badekugel, Armband, eine Uhr, 2 Parfüms, ein Tangle Tezzer & neue Air Max :) - Beim verschenken war ich dieses Jahr nicht so kreativ. Papa hat ein Parfüm bekommen, was er toll fand. Mama ein Korb mit Beauty- und Pflegeprodukten, meine Schwester hat Sachen zum zeichnen von mir bekommen und mein Freund hat ein Bild mit Bilderrahmen, einen Fußballkalender, Supernatural 3-5 und 2 Armbänder von mir bekommen. Bin eh nicht so der kreative Typ bei Geschenken :(
    Achja, hast du vielleicht auf einen Linktausch? :) Finde deinen Blog echt schön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den lieben Kommentar :)
    Das sind wirklich tolle Geschenke und The Book Thief ist so ein wundervolles Buch!
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Woah! Coole Geschenke :D
    Die Bücherdiebin habe ich bei mir zu Hause rumliegen und möchte es unbedingt ganz ganz bald mal lesen :) Auf das Buch freue ich mich wirklich sehr :)

    Ich habe ebenfalls zwei Bücher geschenkt bekommen - Endgame von James Frey und den zweiten Band von Percy Jackson. :) Aber meine beiden liebsten Geschenke in diesem Jahr sind mein Filofax & dne Silhouette Portrait Plotter :) Das ist ganz große Liebe :D

    Liebe Grüße,
    Anne <3

    AntwortenLöschen
  12. Hey! Ich möchte dir eben Bescheid geben, dass mein Blog komplett umgezogen ist. Die neue URL ist: www.neriflow.blogspot.de! Ich hoffe wir bleiben weiterhin in Kontakt und vor allem Blogging Friends! Meine Gründe, zu Blogger zurückzukehren, kannst du dort auf meinem Blog nachlesen!

    Liebe Grüße,
    Neri

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden neuen Kommentar!

my post-favourites