30. November 2013

{a summer adventure} Iceland volume two, the final Akureyri part

Neben der kleinen Hobbit Welt (wer auch immer das kommentiert hat.. es trifft tatsächlich ja ziemlich gut zu!) Laufás war das zweite Highlight bei der kleinen aber feinen Akureyri Rundreise Goðafoss. Ein Wasserschauspiel mit einer Mächtigkeit von 30m Breite und 12m in die Tiefe hinabstürzenden Fällen. Wie die Niagarafälle in klein und europäisch und landschaftlicher und einfach isländischer.


Mit den Beknipsen hab ich mich bemerklich etwas schwer getan, aber dennoch - wie könnte ich euch ein so schönes Fleckchen Island vorenthalten? Insgesamt ist Akureyri - nein, was red ich da - ganz Island beeindruckend durch und durch. Durch mehrmalige Erkundungen und Besuche Norwegens konnte ich mich dessen schon einen riesigen Bewunderer nennen, dass jedoch auch Island mich so sehr beeindrucken würde hätte ich mir nie erhofft. Meine Vorfreude galt vor dem Start der Reise prozentual definitiv mehr Norwegens, die Chance Island zu sehen hatte natürlich auch Anteil. Wie kann ich das nur bestmöglich ausdrücken? Wer bereits das Glück hatte, die Insel ein bisschen näher zu erkunden weiß womöglich, wie erstaunlich schön Island ist. Von wegen viel Stein, bisschen Berg, Grün und Pferdchen. Es ist alles ziemlich verwunschen und  dieses einzigartige Gefühl von ziemlich unangetasteter Natur. Wessen Entdeckerherz dort nicht höher schlägt, ist für mich ein hoffnungsloser Fall. Denn Island gibt definitiv sein bestes, seine Besucher zu begeistern. Bei mir war es auf jeden Fall siegreich.


Neben unangetasteter Natur gibt es natürlich auch noch die andere Seite - Stadt und ein bisschen Großstadtleben. Ich hätte mir Island ja ganz anders vorgestellt. Von den Städten her zumindest nicht so modern! Die Innenstadt Akureyris ist zumindest eine Pracht für sich - Bunt, ausgefallen, belebt und umzingelt von schönen Lädchen. Und hey, wenn der große Buchladen zudem auch noch Musik Magazine führt, die es sonst überwiegend nur in der USA/UK zu kaufen gibt, hat schon einmal einen mächtig gewaltigen Pluspunkt verdient.

Bevor meine kleine Urlaubssommertourin2013 mit den nächsten Posts und Reykjavik endet, bleibt mir zu Akureyri nur zu sagen - ich lege es euch sehr ans Herz. So wie ich es mit dem gesamten Norden Europas tun würde. Man kann einfach so viel neues sehen, entdecken und erleben; und auch wenn die Temperaturen grauenhaft niedrig sind (ich habe dich noch bestens in Erinnerung, eisiger Wind Akureyris.. sowas hab ich noch nie erlebt!) - es ist so lohnenswert! Allein die unterschiedlichen Facetten, die insbesondere Akureyri bestens rüber gebracht hat. Außerdem.. wie war das nochmal? Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung? Kann ich ja definitiv nur bestätigen. Ich bewältigte außerdem jeden noch so kalten Wind mit Kleidchen und Strumpfhose, zudem - es gab auch Tage an denen die Jacke nur über den Arm geschwungen als Begleiter dienen durfte..
..ach ja, und noch eine Sache die ich euch ans Herz lege: Das Essen auf der AIDA! Spaß.. mehr oder weniger. Aber sieht der Salat nicht unendlich gut aus? Zwar ist der Gesundheitsgrad nicht der höchste, aber immerhin.. Grünzeug! Daraus lässt sich schließen dass ich auch Touren mit den AIDA Schiffen nur wärmstens empfehlen kann. Zwar kosten die auch seinen Preis, sind aber genau das, was ich liebe. Ein bisschen Luxus und Entspannung gepaart mit einen Haufen an Möglichkeiten des Erlebens. Zudem ist es als Clubschiff nicht allzu typisch Kreuzfahrt sondern eher die Variante voranschipperndes Hotel auf Wasser. Ich möchte die Flotte nie mehr missen und bin gespannt, ob es mich in den nächsten Jahren wieder auf sie ziehen wird..


An welche Teile Europas habt ihr euer Herz verschenkt? Seid ihr mehr für das südliche, nördliche oder vielleicht einfach die Heimat und alles drumherum? 

Kommentare :

  1. Awww noch so ein herrlicher Island-Bericht von dir. Von mal zu mal steigt meine Lust immer mehr an, auch mal dorthin zu reisen. Wie immer sehr schöne Fotos! :-)

    LG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind voll schön! Sie strahlen so eine Ruhe aus :)
    Mein Herz hab ich an Südfrankreich verschenkt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal einfach wunderschöne Bilder, bei denen mich wieder die Reiselust packt. Wir überlegen uns auch möglicherweise nächstes Jahr nach Schottland oder Irland zu fahren.
    Wünsch dir einen schönen ersten Advent.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin von den Bildern mal wieder mehr als begeistert. Sehr sehr tolle Landschaftsaufnahmen. Die Innenstadt Akureyris erinnert mich von der Farbenvielfalt her auch ein bisschen an Schweden.=) Die skandinavischen Länder sind einfach die wunderschönsten! Ich habe mein Herz bisher an Schweden verschenkt. Jedoch war ich bisher auch nur dort in Skandinavien. Ich bin gespannt, wann ich es mal schaffe, mir die anderen Länder anzusehen.^^

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, diese Gegend. Habe mich total in diese Wasserfälle verliebt <3
    Ehrlich gesagt, bin ich für alles. Die ganze Welt hat so schöne Orte, manche die einfach verborgen liegen. Aber mir ist aufgefallen, dass ich schon öfters in südlichen Ländern war, aber ich glaube gerade deshalb will ich mal andere Städte besuchen ♥
    Allerliebst, Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wunderschön aus, ich bin ganz neidisch! So viel Idylle ist einfach wundervoll ^^

    AntwortenLöschen
  7. So so schöne Bider :) so stell ich mir Island ja auch vor :)
    Ich finde den Norden Europas wunderschön :) leider war ich nie dort, aber eines Tages ...

    AntwortenLöschen
  8. In dieser Richtung war ich noch nie im Leben und möchte das unheimlich gerne mal sehen. Bin zwar schon ganz schön rumgekommen, aber ich war eben noch nie im Norden der Weltkarte und daher reizt mich so was wie Island auch sehr! Das steht definitiv auf meiner Liste.

    Mein Lieblingsplatz ist wirklich sehr, sehr schön. Möchte da auch unheimlich gern mal fotografieren, aber da der so abgelegen liegt, ist das eher schwierig mit der Arbeit zu verbinden... hoffe ich finde da mal ein paar Leute für. ;)

    Ja, die ist ein Model, das bei einer Agentur unter Vertrag ist. Allerdings ganz frisch, also ich war jetzt die allererste die ein Shooting mit ihr hatte.
    Aber wie du schon erkannt hast, ist das bei GNTM ja auch öfter so und so sehr das nach Klischee klingt ist es nun mal so, dass man umso jünger man anfängt auch umso bessere Chancen hat.
    In dem Fall war sie aber auch wirklich richtig, richtig gut. Das ist natürlich nicht bei jedem neuen Model so, aber der hat man das Alter und die mangelnde Erfahrung wirklich nicht angemerkt, weswegen ich dem auch nicht ganz so kritisch gegenüberstehe. Wenn jemand Talent hat, muss man auch was draus machen.

    Wir haben schon etwas Schnee und es sieht auch sehr, sehr schön winterlich hier aus. Aber ich hoffe da kommt noch was dazu. Warm werden darf's nämlich nicht, sonst ist das schnell weg.

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaub, Doctor Who wurde 1-2 Mal erwähnt, aber es gab noch keinen riesigen "Doctor Who ist eine unglaublich tolle Serie" Post XD Ich muss gestehen, ich habe ihn nicht gesehen, weil ich als es kaum gerade irgendwann bei der 3. Staffel war und mir ganz viel fehlte und so vorgreifen fand ich auch irgendwie doof. Ich werde es sehen, wenn die Zeit reif ist und ich alles davor kenne und beim nächsten Special, was dann irgendwann kommen mag, bin ich auch dabei XD
    Bei Tribute von Panem ist das ein Doppelcover, also das "neue" - die Filmversion und dadrunter das alte Papiercover :) also kann man machen, wie man will. Das erste Buch, was ich habe, hat nur das alte Cover, also werde ich die neuen wohl abmachen müssen... :D

    AntwortenLöschen
  10. Hach wow, solche schönen Eindrücke! Sieht richtig mysthisch aus :)

    Ich möchte so richtige Cookies mal nach der Weihnachtszeit machen.
    Wie viele Plätzchensorten hast du denn schon gebacken oder fängst du jetzt damit an? :)

    AntwortenLöschen
  11. Hehe sehr gerne :) Ich hoffe, das ist so okay, ohne dass ich gefragt habe :D Aber eigentlich ist es ja sozusagen "kostenlose" Werbung ohne Gegenleistung :)
    Na dann bin ich mal gespannt, was du denn alles für Plätzchensorten backst :)
    Dieses Jahr waren es bei mir auch eher mal außergewöhnliche Sorten im Gegensatz zu den letzten Jahren!

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön ♥ Das ist total lieb von dir :)
    Ohh und die Handytasche war heute angekommen. liebe. auf den 1. blick. einfach total süß ♥

    AntwortenLöschen
  13. Oh Mann, die Bilder sind unbeschreiblich stimmungsvoll! <3 Ich will da jetzt ganz dringend mal hin. :)

    Ich kann mich so gar nicht für einen bestimmten Ort oder eine spezielle Gegend entscheiden - ich liebe Barcelona über alles, finde aber auch Portugal großartig und Budapest und will so gerne mal nach Schweden! :D

    Liebste Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  14. Hei :)

    Ich habe deinen Blog gerade gefunden und finde ihn einfach wunderbar :)
    Dein Design ist wirklich super hübsch :):)

    Werde jetzt des öfteren vorbei schauen *_*

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden neuen Kommentar!

my post-favourites