7. September 2013

{a summer adventure} Norway volume two, Andalsnes

Den Post kann ich nun definitiv nicht mehr wie geplant mit 'Wir holen den Sommer ein bisschen anhand von wunderbaren Erinnerungen, festgehalten in Fotografien, zurück' - denn er kam schon von ganz allein! 
Die schlagartigen Hochsommertemperaturen sind Wahnsinn, oder?
Nichtsdestotrotz möchte ich euch die kleine Stadt Andalsnes (ist es überhaupt eine Stadt?) dennoch als Sommer Erinnerung nicht vorenthalten, denn nach einigen Seetagen vor und nach Bergen (klick) hielt unser Schiffchen auch bei dieser Fahrt wieder in Andalsnes. Und man siehe.. 


..definitiv eine gewohnt wunderschöne Landschaft! Zu Andalsnes selbst wüsste ich nicht viel zu sagen. Ein kleines Städtchen wo das Erlebnis wohl eher in den Weiten und außerhalb der zentralen Lage auf einen wartet. Hinter einem Häuschen hier mal eine tolle Ecke, die es ermöglicht den Blick über Wasser, Steg und Möwen schweifen zu lassen. Der Berg, der sicher auch einen Namen trägt und dessen Spitze ich unerkundet ließ (und ja, nennen wir es Faulheit. Oder so ähnlich) ..sogar das ein oder andere typisch skandinavische, nette Lädchen. In meinem New In Post vor diesem zeigte ich ja meine kleinen Errungenschaften; das Scrapbook Set aus dem niedlichen Scrapbook Lädchen (achwas) stammt aus einem der niedlichen Lädchens Andalsnes. Die anderen bekamen aber nur einen gierigen Blick oder einen kurzen eintreten-aber-schnell-wieder-raus-sonst-willst-du-alles-leer-kaufen -Besuch. Sowas ist echt Gift wenn man nach einer solchen Reise auch noch vorhat, ein bisschen Geld in England zu lassen.


Andalsnes ist sicher eine Stadt die perfekt für Rast & Genuss der Natur ist. Mit einem Wohnmobil oder Wagen, gar einfach dem Auto den hohen Norden erkunden? Muss schon traumhaft sein. Und so eine kleine, ruhige, scheinbar nur Touri überlaufene Stadt wenn so ein Monster wie die Luna anlegt, scheint eine gute Wahl zum erkunden Norwegens zu sein. Wer schon länger mitliest durfte schon häufiger meine Liebe zu nördlichen Ländern lesen - doch wirklich, auch wenn ihr Süden Fans seid, lieber am Strand liegt oder es euch meist in eine ganz andere Richtung verschlägt.. habt ihr die Gelegenheit, nutzt sie! Es gibt so viel zu sehen, so viel zu entdecken und der Flair ist ein ganz anderer, so speziell und vor allem so packend, dass man eigentlich aus dem staunen bis zur Heimreise hinweg nicht mehr rauskommt.

Noch etwas in Sachen Infos - natürlich, ich entschuldige mich für die kleine, einwöchige Blogphase. Bilder sind reichlich vorhanden, daran liegt es also definitiv nicht.. viel mehr daran, dass neben ein bisschen Stress und Dingen in eigener Sache auch noch etwas für euch vorbereitet wurde: ja, endlich mal wieder ein Gewinnspiel. Oder eher das längst versprochene. Ein kleines aber definitiv sehr, sehr feines 'End of summer' Gewinnspiel - spätestens beim übernächsten Post, freut euch  drauf! ♥

Wie genießt ihr den wieder aufgekommenen Sommer?

Kommentare :

  1. Einfach nur phänomenale Fotos - Du hast wirklich ein Gutes Auge für die richtigen Bildkompositionen!

    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Bilder sind sooo unglaublich schön, die Gegend dort ist einfach Traumhaft!!

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind wunderschön, die Berge einfach atemberaubend und der Himmel einfach nur einzigartig mit seinem eisigen Blau.
    Ich muss auf deine Frage hin allerdings sagen, dass ich den Sommer eher wenig geniese, stattdessen freue ich mich schon total auf die ersten bunten Blätter... <3

    Liebe Grüße,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. "ein Monster wie die Luna" - hihi, dabei ist die noch vergleichsweise klein zu nem schiff aus der "of the seas"-reihe oder den queen mary-dampfern ;)
    denn wenn die neben den AIDA-schiffen liegen, sehen die echt aus wie spielzeug :D
    die bilder sind wirklich schön, du hast da eine gute hand dafür!
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  5. Wie kann man nur immer so schöne Bilder posten!!? Du versetzt mich jedenfalls immer wieder in Urlaubsträumerei
    und löst akutes Fernweh aus! :)

    Liebste Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  6. Hey - mit was für ner Kamera fotografierst du? Hast du da n Polfilter bei den Bildern drauf? oder einfach nur so?

    Tolle Fotos - Weckt gleich Fernweh - und irgendwie den Wunsch mal Richtung Skandinavien zu verreisen! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden neuen Kommentar!

my post-favourites