27. August 2013

{a summer adventure} Norway volume one, Bergen

Und schon wieder ein Ansturm von Bildern; mit einem Hauch von Urlaub, Sommer, Genuss und Erinnerungen. Da könnte man doch glatt sentimental werden, denn auch mein Urlaub auf der AIDA ist mittlerweile schon wieder über zwei Wochen her. 
Um ein bisschen in meinen Gedanken an den hohen Norden schwelgen zu können und nach und nach alle Eindrücke zu verarbeiten eignet sich eigentlich nichts besser als die Kombination von Text, Bild und das Heraustragen an die Öffentlichkeit - und das soll hiermit starten. Die erste Seite Bergens. Meine liebste Stadt Norwegens, einem Flair der unbeschreiblich ist - Weiten mit Gletschern, tiefblauen Seen und detailvolle Natur. Eine Stadt mit wunderbaren Gebäuden, einem träumerischen Hafen, den vielseitigen Markt und einem belebten Center. Die Shopping Möglichkeiten mal nicht außer Acht gelassen.





Wer schon einmal die atemberaubende Natur Norwegens und zudem das Stadtleben genießen durfte weiß, wie toll es ist. So offen und locker. So unfassbar, wirklich unfassbar schön! Bergen vereint für mich all die besten Eigenschaften, und ich könnte kaum anders als es zu meiner Lieblingsstadt dort oben zu küren.. auch wenn es angeblich dreihundertzwanzig Tage lang regnen soll (what?!) - Bergen bescherte uns bisher immer das allerbeste Wetter.





..wobei.. das allerbeste Wetter? Okay. Frühs zwischen fünf und acht tobte noch Wind und Regen, die Kamera und ich wurden beinahe von Bord gepustet. Aber es muss sich ja auch nicht jeder einen Wecker auf kurz nach fünf stellen nur um dann pünktlich beim Einlaufen in den Hafen am offenen Deck zu stehen. Doch das Gefühl ist unvergleichbar - kaum Menschen, Ruhe, Genuss in vollen Zügen. Und Möglichkeiten zum knipsen an jeder Ecke - ohne Hindernisse, ha! Die Bilder vom Morgen verheimliche ich euch hier übrigens - die seht ihr dann höchstwahrscheinlich ein andermal, ansonsten wäre es eine immense, unaufhaltbare Flut an Foto-Impressionen Bergens geworden.
Natur konnte ich übrigens nicht nur morgens am Deck mit ausschweifenden Blick aufs Meer genießen - zudem auch in Höhen bei denen die Schiffe wie Spielzeuge aussehen und Menschen mit dem bloßen Auge nicht erkennbar scheinen. Mit der Floibahn hoch hinaus und rasant hinab - wenn ihr in Bergen seid.. egal wie lang die Schlangen sind - zahlt, steigt ein! Der Preis ist in Ordnung, die Aussicht unbeschreiblich und die Rückfahrt so amüsant. Aber grundsätzlich; Bergen ist jedes Mal lohnenswert. Nicht nur das, was ihr hier und auf den anderen Bildern sehen könnt - auch die ganze Natur 'drumherum'. Ich sah tatsächlich kaum vergleichbar schönere, auch wenn Norwegen insgesamt einfach in seiner Schönheit kaum zu toppen ist.

Fernab von Städten - welche naturellen Lieblingsplätze & Landschaften zählt ihr zu euren liebsten?

Kommentare :

  1. Schöne Eindrücke! Und habe ich schonmal erwähnt, dass ich dein Blogdesign ganz süß finde? :))

    FB|Portfolio|Instagram|Pinterest|Spiegelwesen

    AntwortenLöschen
  2. Ein Traum! Wunderschöne Bilder, vor allem von dem Obst! :D <3

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos. Es sieht wirklich schön da aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Meinen Neid hast du auch!
    Der Trip hat insgesamt 20 Pfund gekostet (als Nichtstudent zahlt man 25) und eingeschlossen ist die Fahrt hin zur Insel und zurück (jeweils ca. 1 Stunde) sowie 2 Stunden Aufenthalt auf der Insel. Man kann statt mit dem Speedboot auch mit einem "normalen" Schiff rüberfahren, aber ich fand das Speedboot irgendwie verlockender...

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos und ein tolles Land <3 Bei mir läuft immoment eine Blogvorstellung (http://like-my-own-wonderland.blogspot.de/2013/08/ich-stell-euch-vor.html) und ich würde mich freuen wenn du mitmachen würdest :)

    AntwortenLöschen
  6. Vermutlich die neidischste Person der Welt ... ICH.

    AntwortenLöschen
  7. Phänomenale Fotos - mir gefallen besonders diejenigen von den Marktständen total gut!
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Fotos :) ich möchte auch unbedingt mal nach Norwegen

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön! Was für tolle und stimmungsvolle Bilder :) Norwegen würde ich ja auch so gerne mal sehen... oder Schweden. hach, traumhaft! Allein die hübschen Häuschen sind sehenswert :)

    AntwortenLöschen
  10. ui, wie schön! auf die aida will ich auch mal & nach norwegen sowieso :)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deine lieben Worte :)
    Das mit den Texten wird dann sicherlich noch kommen. Zu den letzten Posts gab es nur nicht wirklich etwas zu sagen ;)

    Ach ja, Norwegen... das hab ich auch noch auf meiner Liste stehen. Und wenn ich deine Bilder so sehe, wird die Sehnsucht nur noch größer :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Total schöne Eindrücke von Norwegen :) Irgendwie reizt es mich noch nicht so sehr in die nördlichen Länder zu reisen, aber vielleicht kommt das ja mit dem Alter :)

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Fotos :) Mein Herzchen hat auch einen kleinen Hüpfer gemacht, als ich die AIDA darauf entdecken konnte <3
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  14. Im Norden war ich leider noch nie, aber da möchte ich unbedingt mal hin! Sieht toll aus, genauso wie ich mir das vorgestellt habe :)

    AntwortenLöschen
  15. Die Bilder sehen echt toll aus und wecken die Lust, mir Bergen mal selbst anzuschauen. Norwegen, Schweden und Finnland stehen schon lange auf meiner Reiseliste.

    kuwiabenteuerkorea.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden neuen Kommentar!

my post-favourites