15. Dezember 2012

{Ein -Herz- für herzförmige Backformen}

Letzte Woche ergab sich spontan einen Abstecher in meinen (bekannterweise) Lieblingsladen "Die Wohnkrämerin" in Erfurt. Mit der Planung definitiv etwas zu kaufen schloss ich die Tür hinter mir dann auch mit einer Tüte bepackt mit Herz Backform und Washi Tape. 

Als ich mir diesen ersten Post über die Wohnkrämerin erneut ansah, fielen mir die Herzförmchen mehr und mehr auf. Keine Ahnung warum sie im Laden nicht direkt "KAUF MICH" geschrien haben - auf dem Foto taten sie es jedenfalls! Letztendlich gab es nur noch eins zu tun - sich auf die Reise nach Erfurt machen, Laden betreten, Backform entdecken; Kaufen! 

Am Wochenende musste sie dann auch direkt ausprobiert werden; ich liebe sie! Wer kann denn aber auch schon pastellfarbenen Herzchenförmchen von Ib Laursen widerstehen? Der Kuchen an sich ist ja voll mein Ding, wenn man das so sagen kann; der Plan mit der Obstdecke ist so geworden wie ich es mir vorgestellt habe. Fan bin ich aber auch nur von der Decke. Für reinen Rührkuchen im Inneren kann ich mich einfach nicht begeistern, das ist so fad und unspektakulär - auch wenn er eine schöne Zimtnote hatte. Und etwas, wofür ich mich nicht absolut begeistern kann braucht hier auch nicht als Rezept erscheinen; außer ich habe ihn bald so umgesetzt, wie ich es mir vorgestellt habe!

Ich überlege gerade, was eigentlich der Kern dieses Posts ist - ich schätze im Endeffekt doch einfach nur die Begeisterung für die Form. Na gut, das Äußere der Form sah dann fertig gebacken doch ganz ansehlich aus und wollte fotografiert werden. Wieso dann Bilder vorenthalten? Mit diesem Kuchen melde ich mich also wieder, wenn er so weit wie es geht perfektioniert ist. Winterlich ist er allemal, die Kirschen passten wundervoll zu den Äpfeln und die Zimtnote war absolut harmonisch. Noch mehr harmonierte es letztendlich mit dieser wundervollen harmonischen Backform! Aber seien wir ehrlich - welcher Kuchen könnte das nicht?

Wie sieht eure momentane Vorweihnachtszeit aus? Besinnlich, stressig, voller Vorfreude,..?

Kommentare :

  1. oh gott der sieht so lecker aus *-*

    AntwortenLöschen
  2. Boah das sieht ja fantastisch aus! Wirklich toll! :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie wunderschön du das in Szene gesetzt hast! WOW!

    AntwortenLöschen
  4. warum haben wir keine herzbackform zu hause? :/
    ich versuch immer meine mutter zu überreden, aber sie meint eine rechteckige und runde backform würden aussreichen :D ohman^^ aber ein Herz sieht echt viel schöner aus :))

    AntwortenLöschen
  5. Yummy, das sieht so was von lecker aus! Jetzt hab ich Hunger :D

    AntwortenLöschen
  6. oh yummy, das sieht so lecker aus...
    LG Derya

    MERetROSE.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ohh wie wunderbar! In den Laden muss ich auch mal, wohne ja nur eine halbe Stunde entfernt :) Gleich mal googeln, wo in Erfurt der ist.

    Wunderschöne Fotos übrigens, hast das Ganze toll in Szene gesetzt. Insgesamt sehr schöner Blog... werd dir gleich mal folgen <3

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sowas von köstlich aus! Schade, dass ich in der Küche zu nichts zu gebrauchen bin. Wenn ich versuche zu backen, endet das meist in einem heillosen Chaos! Aber vielleicht entwickelt sich mein Backtalent ja doch noch irgendwann. hmm... Wäre jedenfalls wünschenswert.
    Übrigens, ich liebe den Schärfeverlauf des zweiten Fotos. :)
    Und zu Deiner Frage: Ich kann die Vorweihnachtszeit dieses Jahr richtig schön genießen, – die Geschenke sind schon seit knapp 2 Wochen gekauft, nur einpacken muss ich sie noch. :)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Adventsonntag. :))
    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  9. Greetings! Very useful advice in this particular post!
    It's the little changes that make the largest changes. Many thanks for sharing!
    My website ... tumblr

    AntwortenLöschen
  10. wie hübsch :D und lecker!!!!
    und tolld ass du auch im memorybookteam bist :D

    AntwortenLöschen
  11. oh man, sieht richtig lecker aus !



    http://tanilias.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden neuen Kommentar!

my post-favourites