Die nächsten Fotos ~ oder auch {Fino in Action}

Verglichen mit diesem Post ist der Kleine mittlerweile wahnsinnig in die Höhe geschossen. Irgendwie faszinierend, die Unterschiede eher auf Fotos zu sehen als in der Realität; es ist doch was anderes wenn man Jemanden aufwachsen sieht oder eben nur etappenweise. Und letzteres käme für mich keineswegs infrage.. 



Hach, dieser Prozess ist wirklich genial anzusehen - die Bilder die in meinem Kopf von der Abholung umherschwirren, die, bei denen er sich gerade einlebt und diese. Als wären es drei verschiedene Hunde; die Frage ob wir uns einen neuen Hund zugelegt haben blieb übrigens von denen nicht erspart, die ihn länger nicht gesehen haben. Aber spätestens bei diesem unnormal aufgewecktem Gemüt müsste man Fino deutlich wieder erkennen..






Das Gefühl von den ersten Malen Stöckchen-Holen-Spielen sind dann umso spannender, wenn man die Kamera dabei hat umso besser, hihi. Wobei ich zugeben muss dass es ohne Laras Anwesenheit nicht möglich gewesen wäre; einen wilden kleinen Welpen bändigen, relativ scharfe Fotos machen und dazu auch noch Blicke von ihm einzufangen erwies sich bisher immer als äußerst schwierig.

Mit seinen 4 Monaten und 20 Tagen ist das kleine Mischlingskind noch nicht besonders lange auf der Welt und doch fühlt es sich an, als wär' er schon ewig da. Nebenbei gemerkt - er hat es von der Geburt her mit seinen Geschwistern gerade so in den besten Monat überhaupt geschafft; Juli, versteht sich. Aber besser der 30. als keiner, yeah! Ich bin auf jeden Fall wahnsinnig gespannt auf weitere Stunden und Jahre, tolle Momente und Nachmittage der Zweisamkeit an denen man entweder aneinander gekuschelt einschläft oder gemütlich TV guckt.
Und nicht zu vergessen - Danke an Lara fürs Umherscheuchen des kleinen Babys!

Welche Tiere habt ihr besonders ins Herz geschlossen? Oder allgemeiner - welche Tiere dürft ihr euer Eigen nennen?

Kommentare :

  1. Ach Gottchen sind die Bilder süß, da geht mir das gleich das Herz auf und mir kommen Erinnerungen zu meiner eigene Zeit mit meinen kleinen Racker damals. Vor allem der Tag der Abholung ist immer spannend, ich weiß noch dass mein Da wollte, das ich ihn in Ruhe lasse, weil er sich hier von alleine erstmal umschauen soll und dann ist er gleich zu mir gestürmt. So ein Hund ist doch was feines und wie du ja schon weißt, wollen wir auch unbedingt wieder einen. Geplant ist ein Eurasier, mal was ganz anderes als unser vorheriger Hund, aber auch ein sehr schönes Tier.

    AntwortenLöschen
  2. och wie süß
    ich hab einen roten kater namens elvis hehe

    AntwortenLöschen
  3. Wir wünschen wundervolle Weihnachten, besinnliche Feiertage und leckeres Essen!

    Liebe Grüße
    Michelle & Laura
    Cinerious.com & Blogger-Forum.com

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule :)

    Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachten!!

    Ich habe meinen Hundi ganz ganz ganz besonders ins Herzi geschlossen :D <3

    AntwortenLöschen
  5. Zum Dahinschmelzen. Ich wünschte ich hätte auch so einen kleinen Liebling.
    Ich wollte eigentlich mal liebe Grüße dalassen (etwas verspätet) und hoffe du hattest schöne Feiertage und wurdest reich beschenkt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab zwei Dobermänner und einen kleinen Mischling... und einen Wellensittich :) Ich liebe Tiere und hätte gern auch noch eine Katze, aber das wird alles langsam zu viel Arbeit :D :D

    Tolle Fotos!
    Guten Rutsch :)

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich toll! :) Sooo süß.
    Ich liebe Hunde. Meine Mum hat auch einen (Irish Wolfhound). Ich leider keine - bisher!
    Liebe Grüße und einen fabelhaften Start ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden neuen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...