6. Dezember 2012

At the seaside {Hamburg & our last evening}

Und somit sticht euch nun der letzte offizielle Hamburg Post (Beloved Places gibt es dennoch; bzw. noch einen, über den Sommer Dom) ins Auge - ihr könnt sie wahrscheinlich schon gar nicht mehr sehen, oder? Aber irgendwie muss ja doch noch ein Stückchen Sommer in die kalte Jahreszeit geholt werden. Außerdem gerät der tolle Sommer so schnell durch die massige Anzahl an Posts auf jeden Fall nicht in Vergessenheit. 


Vorab ein paar Fotos bei Tageslicht mit Hafenlust, Wasser rauschen und einer einfach fantastischen Aussicht. Am Hafen könnte ich mich einfach Stunden aufhalten - die Leute, die dort vorbei laufen sind einfach so.. 'kulinarisch' und interessant, die Schiffe beeindruckend und das Treiben an sich einfach interessant anzusehen. Wenn das Wetter noch mitspielt lässt sich die Zeit dort wirklich perfekt mit diesen Dingen gepaart mit Fotos machen und ruhen auf der Bank verbringen. Aaaach ja - und damit, Stunden (!) vor einem Foto-Automaten zu verbringen, Spaß Fotos machen, irgendwann keine seriösen mehr hinbekommen und später keine spaßigen mehr. Dann Gefallen an den Spaß Fotos finden, die Schlange die sich hinter einem aufreiht nicht bemerken und über sich selbst lachen, weil man dank Wind und schiefen Gesichtsausdrücken einfach nur unnormal bekloppt aussieht. NUR ZU EMPFEHLEN! :D. Am letztem Abend sind wir noch so Abendessen gegangen, wie es sich gehört - fischig. Bedenkt, dass es Hamburg ist und wir zuvor nicht einmal etwas richtig fischiges hatten (außer meine Schrimps beim Vapiano). Zu dritt haben wir uns die große Fischplatte bestellt, zuvor noch perfektes Baguette mit Dip genossen, das ein oder andere neue Fischgetier probiert und mit dem Wein rumgespielt, weil er insbesondere mir nicht schmeckte. Wieso, weiß ich nicht mehr - ich glaube er war zu.. süßlich? Ach, keine Ahnung. Es ist zu lange her. Jedenfalls; er entsprach nicht meinem Geschmack (grundsätzlich bevorzuge ich wenn dann eh den dunkleren - das am Rande). Rumgespielt heißt, probieren das Glas zum klingen zu bringen. Bitte meldet euch, wenn ihr darin auch eine Niete seid! Meine Schwester und Lara haben das bei weitem besser hinbekommen. Vor dem nächstem Trip werde ich fleißig üben..

In welchen deutschen Städten fühlt ihr euch wohl?

Kommentare :

  1. Ich mag die Bilder sehr :)
    Sehr schönes Licht & gute Motive.

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Bilder. Besonders das letzte! Ich liebe Hamburg auch. (Aber mal ehrlich: Wer tut das nicht? :D)

    AntwortenLöschen
  3. das letzte Bild sieht total gut aus:)

    AntwortenLöschen
  4. hamburg ist immer noch eine der allertollsten städte überhaupt!

    wunderbare fotos, besonders das letzte

    colorbliiind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Haha, jaaa ... ich würde auch gerne ein bisschen was vom Inventar hier mit nach Hause gehen lassen.

    Hamburg ist aber auch wundervoll, schöne Bilder hast du gemacht!
    Ganz viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Hach ich liebe Hamburg :)
    Bei amazon gibts gaaanz viele schöne Kalender :)

    AntwortenLöschen
  7. Ach Jule. Für dich immer wieder gerne. Freut mich, dass ich dir weiterhelfen konnte. Wünsche dir einen schönen zweiten Advent.

    AntwortenLöschen
  8. wirklich toller blog!:)
    ich würde mich freuen,wenn du lust hast bei meiner blogvorstellung mitzumachen:)

    http://alisa-adorable.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :)!
    Bei deinen tollen Bildern bekomme ich doch glatt Fernweh. Ich fühle mich in Dresden wie zu Hause, obwohl ich eigentlich in der Nähe von Stuttgart wohne :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich fühle mich in Hamburg wohl. Habe da diesen Sommer gewohnt, weil ich dort ein Praktikum gemacht habe und ich liebe es auf Blogs solche Posts wie deinen mit Bildern aus Hamburg zu sehen, das gibt mir gleich ein gutes Gefühl. :)

    AntwortenLöschen
  11. Der lezte Foto is sowas von geil!
    Und ich glaub, dass ich mich in München oder Berlin wohl fühle.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden neuen Kommentar!

my post-favourites