31. Mai 2012

First analogue pictures

Letztens habe ich einfach mal auf gut Glück erst einmal zwei Filme aus meiner kleinen Filme-Sammlung weg gebracht, die sich hier gerade so tümmeln.
Ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin - auch wenn es besonders auf dem einen Film viel zu viele sinnlose Bilder sind, die wohl aus Gründen aus Versehen entstanden sind.. Sind sie genau so geworden, wie ich sie wollte; Richtig schön typisch analog, mit kleinen Macken, Flecken vom Blitz und dieser bestimmte Stil. Diese ganze Art finde ich wirklich toll. Bei den Bildern habe ich auch noch alles im Automatik, außer den Fokus, fotografiert um erst einmal sicher zu gehen.









Wartend auf den Zug - Ein Noch-Zug-leerer-Bahnhof - Endlich genussvoller Bubble Tea - Frühling - All Time Low, Blink-182, Sum 41 & Simple Plan Alben im Arbeitszimmer - Schuhe auf Boden - Schiefes Zaunbild - Ausbeute Glamour Shopping Week

Auf jeden Fall ist es ein wundervolles Gefühl, gespannt darauf zu sein wie die Bilder werden und was dabei raus kommt - und noch ein viel tolleres dann auch die Fotos in Händen halten zu können.
Ich tu' sie euch jetzt mal im natürlichen Glanze und unbearbeitet an, ganz wie das Müller Labor es geschaffen hat.

Was haltet ihr von analogen Bildern?

Kommentare :

  1. :D ich find die bilder echt schön!

    AntwortenLöschen
  2. Wow.. tolle Fotos..
    Ich mag analoge Kameras, weil man nie genau weiß, wie das Bild im Endeffekt wird. Da fällt mir ein: ich wollte auch schon mal längst den Film meiner Fish-Eye-Kamera wegbringen... schon seit Wochen..

    Danke übrigens für dein Kommentar, ich fühle mich auch nur mit Schminke so richtig wohl. Auch wenns nicht viel ist, ein bisschen muss sein.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Analoge Bilder sind super! ;)

    xoxo

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind grandios, so mag ich es auch am liebsten.

    Meiner Meinung nach sind die Ergebnisse von Analog-Kamera interessanter! Aber ich mag nicht, dass die Anzahl begrenzt ist (natürlich, man kann weiter Filme mitschleppen) und man in den meisten Fällen keinen Display hat (obwohl dies ebenfalls Charme besitz). Es kommt immer auf die Situation an!

    AntwortenLöschen
  5. sehr gelungen!
    muss jetzt doch mal einen film für meine canon a1 besorgen.

    AntwortenLöschen
  6. Bubble Tea *-*... und ich find die Bilder toll :D

    AntwortenLöschen
  7. Beutifull photos"! I love analog photos, they have charm! and bubble tee ,mmm

    AntwortenLöschen
  8. richtig, richtig schöner blog! das design gefällt mir total :> bin jetzt leser!
    hättest du auf eine gegenseitige blogvorstellung lust

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Habe gestern noch drüber nachgedacht wie normal es früher war analog zu fotografieren und heute ist es sowas aussergewöhnliches und besonderes irgendwie :) schon verrückt wie sich die Zeiten ändern.
    Aber würde auch gern mal wieder (nach Jahren xD) analog fotografieren :)
    Sehr schöne Bilder!

    AntwortenLöschen
  10. jap,das wundert mich nicht.ich wusste ja,dass es nicht noch so eine gestörte leserin wie mich geben kann ;)

    beim letzten bild werde ich ja glatt neidisch xD
    liebe grüße

    http://Life-can-be-easy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Danke sehr!;)
    Kann ich übrigens nur zurück geben. Finde allgemein die Bilder auf deinem Blog super schön!

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank!! :))
    Ich liebe analoge Bilder und Kameras,
    die Fotos sind toll! Gefallen mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Analogbilder! :)
    Toller Blog, schöne Bilder und so auch du!
    stillerebellin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Hey :-) Du verfolgst ja meinen Blog Wakigaki, allerdings habe ich nun eine neue url. wenn du mich weiterhin verfolgen möchtest findest du mich hier

    Liebe Grüße
    Chiara

    Ich mag analoge Bilder, aber ich stell mich irgendwie immer nicht so gut an und im Endeffekt ist der halbe Film zu nichts zu gebrauchen..

    AntwortenLöschen
  15. Dein Blog ist richtig schön! :)
    ich bin jetzt ein Leser..
    schau mal bei mir vorbei :D
    http://van-de-cici.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. haha nein! die pollen haben den schnee-effekt hervorgerufen, an dem tag war es echt krass :(
    aber danke, ich selbst war nicht so überzeugt von meinen ergebnissen, besonders, weil ich etwa 3 stunden über feldwege und steine gefahren bin :/

    zu analogen bilder: find ich cool, würde mir aber denke nicht die arbeit machen das ganze material zusammenzusuchen und dann den film entwickeln lassen zu gehen und abzuholen und dann erst die ergebnisse zu haben.
    digital ist schon genial und den analogen effekt kann man ja mittlerweile sogar ziemlich stilecht nachahmen :)

    AntwortenLöschen
  17. Tolle bilder!
    Wann machen wir denn jetzt usnere Blogvorstellung?


    <3

    AntwortenLöschen
  18. Mach das. Egal welche Eissorte, es wird sich lohnen. (:

    AntwortenLöschen
  19. Fotos entwickeln zu lassen war früher schon ne spannende Geschichte. Irgendwie geht mir das schon ab. Aber sie gleich direkt am Rechner zu haben gefällt mir glaub ich insgesamt doch besser xD.

    Johnny Depp versteht es irgendwie in jede seiner Rollen reinzuschlüpfen. Es ist immer er, aber immer anders. Man denkt nie, mensch das hatten wir doch erst. Faszinierend irgendwie. Gut das du den Trailer zu Dark Shadows nicht gesehen hast, dann konntest du den Film viel mehr genießen, weil du die Szenen ja noch nicht kanntest ;D.

    AntwortenLöschen
  20. also ich finde die fotos echt schöön :) und ich finde beides schön nur die fots am pc geht halt doch schneller .. das ist ja das tolle

    AntwortenLöschen
  21. Ein solch schöner Blog! Großartig. Ich folge dir jetzt, du mir vielleicht auch?:)

    caramellacoco.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden neuen Kommentar!

my post-favourites