31. Dezember 2011

Hello 2012

Da bist du also, du lang ersehntes, von manchen gefürchtetes noch immer vierstelliges Zahlenvieh. Eine zwei schlich sich hinten heran, doch was wird sich für uns ändern? Wird die Welt tatsächlich untergehen? Werden neue Naturkatastrophen auf uns zu kommen? Was wird es wieder neues, revolutionäres im Bereich der Technik geben? Man weiß es nicht. Doch vor allem - wir wissen es nicht. Also freue ich mich nun besinnlich mit einer Silvester Nacht auf dich, erwarte dich mit neuen Vorsätzen und blicke erst einmal auf deinen Vorgänger zurück...

Am 7. Januar dieses Jahres wurde dieser kleine süße Blog hier erschaffen - vorab noch mit anderem Inhalt, im Laufe der Zeit wuchs er jedoch immer mehr und mehr zu dem was er nun jetzt ist...



2011 war auch ein wirklich schöner Sommer - Sunrise Avenue und Milow Konzert, das erste Sponsoring (Gott war ich aufgeregt!), wunderbare Sonnenuntergänge und einen atemberaubenden Urlaub mit der AIDA, den ich verbringen durfte!


Das mit größte Highlight war jedoch London - meine Füßchen durften endlich auf britischen Boden laufen, Wachsfiguren besuchen und eine halbe Stunde lang die Stadt aus einer anderen Perspektive sehen. Tja, es war einfach so traumhaft, dass es nächstes Jahr wieder hin geht - 2012 kann kommen!


Einen goldenen Herbst durfte ich auch endlich fotografisch festhalten, der wirklich wunderschön war... Das einzige was merkwürdig ist, bei diesem Jahresrückblick, im Dezember kein einziges Bild mit Schnee antreffen zu können.

Es war ein unfassbares Jahr, in dem mich eine neue Leidenschaft packte - im Januar blogge ich also seit einem Jahr, ich kann es gar nicht glauben! DANKE AN EUCH ALLE! Für eure Unterstützung, eure Kommentare und allgemein Dank dafür, dass ihr Leser und Besucher seit! Danke auch an all die tollen weiteren Blogs, die ich tagtäglich besuche und mir den Alltag versüßen! DANKE!

Ich wünsche euch den allerschönsten Rutsch ins neue Jahr! Auf das 2012 ein klasse Jahr für uns Alle wird!

29. Dezember 2011

The Princess Dream



Heute gibt es also nach eineinhalb Wochen 'Post-Pause' ein weiteres Cupcake Rezept - natürlich, vielleicht nicht die effektivste Idee um nach dieser ungewollten Pause mit einem neuem Post einzusteigen, aber nachbacken würde sich lohnen - das Grundrezept für die Muffins schmeckt wirklich traumhaft, das einzige, was mir nicht so sehr gefällt ist das Topping/die Füllung; aber da könnte man eventuell auch einfach nur die Butter reduzieren, ansonsten würde ich wohl eher das Topping aus diesem Rezept empfehlen!


Rezept für 6 Muffins in Cupcake Blech


Zutaten 100g weiche Butter, 100g Puderzucker, 2 Eier, 1 EL Rum, 124g Mehl, 1/2 TL Natron


Zubereitung Ofen auf 175°C vorheizen. Butter (geschmolzene oder fertige flüssige) zusammen mit Puderzucker verrühren und luftig-schaumig schlagen, bis es ein wenig wie Zuckerguss aussieht. Eier und Rum nacheinander unterrühren. Mehl und Natron separat verrühren und unter das bereits angefertigte "flüssige Gemisch" heben. Die Form einfetten und die Teigmischung gleichmäßig hinein gießen. 20-25min backen, und die Cupcakes/Muffins nach dem backen aus dem Blech stürzen und auf einem Rost abkühlen lassen.

Gefüllt haben wir sie noch mit erwärmten, zerkleinerten Äpfeln und darauf dann die Créme gespritzt. Vor allem die Kombination mit den Früchten kann ich nur wärmstens empfehlen!



In einem solchem Blech habe ich die Muffins gebacken. Da es ein Geschenk war, war es für mich wirklich komplett neu, dass ich mit einem solchem Blech arbeiten konnte - aber es ist ganz cool, dass die Muffins innen ausgehöhlt sind, so bleibt letztendlich mehr Blatz für die Créme und sicherlich auch ein besserer Halt! Die hintere Seite finde ich sogar auch noch praktisch, da man daraus kleine Pralinen oder andere Kleinigkeiten formen könnte.
Gefunden habe ich beim stöbern so ein ähnliches Blech übrigens hier. Das Rezept war bei meinem direkt mit dabei, verziert haben wir es dementsprechend nach einem Kauf von niedlichen rosanen Perlenzeug scheinbar wie einen putzigen, rosanen, prinzessinnenhaften Cupcake! Die Küchlein selbst könnte man ja auch noch mit Kuvertüre oder Zuckerguss beschmieren.

Verziert ihr auch so gerne eure gekochten oder gebackenen Gerichte?

23. Dezember 2011

Gewinnspiel!

Huhu ihr Lieben!

Ich wollte euch nur noch einmal daran erinnern, dass heute mein Gewinnspiel ausläuft.
Wer also noch teilnehmen möchte, kann dies noch den ganzen Tag tun - nur ist es dann eben morgen
auch schon vorbei.

Gewinnen könnt ihr einen 100€ Gutschein von Kolibrishop.com.
Schaut mal vorbei, alle Shoppingfreunde werden sehr viel Spaß damit haben ;-).

KLICK MICH

P.S.: Es tut mir wirklich leid, dass ich die Woche noch gar nicht gebloggt habe - die Zeit vor Weihnachten ist tatsächlich ziemlich stressig. Einer meiner Vorsätze für 2012: Mehr bloggen.

18. Dezember 2011

Little cake



Plätzchen backen, Muffins dekorieren, Topping zubereiten oder sogar Kuchen backen gehört meiner Meinung nach zu Weihnachten wie Schnee zum Winter (obwohl, darüber lässt sich streiten!).
Dementsprechend habe ich diese Woche auch schick Plätzchen gebacken sowie mich an Schokomuffins mit Topping gewagt.


Ich muss gestehen, dass es für mich mit dem typischen Cupcake Topping das erste Mal der Zubereitung und der "Verspeisung" war - zuvor hatte ich merkwürdiger Weise nur Erfahrungen mit Muffins gesammelt. Könnte auch daran liegen, dass ich eigentlich gar nicht so unbedingt der Typ für Süßes geht - bei mir gibt es wirklich extrem wenig Kuchensorten, die ich auch wirklich esse. Süßigkeiten sind, bis auf zur Weihnachtszeit, nicht wirklich mein Ding.




Das Rezept hat bei mir für 12 Muffins gereicht, blöderweise habe ich mir gar nicht notiert, wie lange ich sie im Ofen hatte - ich tippe so auf ca. 20 Minuten? Insgesamt fand ich diese wirklich total lecker, vor allem mit diesem Topping! Sieht man auch mal, dass mir Muffins sogar ohne fruchtigem Inhalt schmecken können!
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen 4. Advent, genießt die Zeit :-)

Backt ihr gerne?

14. Dezember 2011

Key to my heart



Am Wochenende war ich ein paar Meter unterwegs und habe einiges mitgehen lassen, natürlich legal, falls diese Aussage missverstanden werden könnte! Momentan ist es aber auch wirklich kurios mit dem Wetter - vor ein paar Tagen hat es noch zwei Tage nicht unbedingt sehr wenig geschneit, auf einmal gibt es nur noch Matschwetter. Ist es bei euch genauso? Dass es so früh dunkel wird ist noch immer ein Problem, um Bilder zu machen.. Herje, diese verdammte Winterzeit!
Übrigens - falls ihr Weihnachtsmarktmuffel seid.. Von einem "Berg" hat man auch immer 'ne hübsche Aussicht drauf!






Der Schlussel zum Herzen sowie das halb gezeigte Federarmband ist übrigens beides aus Bijou Brigitte, der Monsterschal von Pimkie - die Schilder mit "70% Rabatt" sah übrigens sehr verlockend aus, ein neues Paar Handschuhe habe ich dort auch direkt mitgenommen. Die Bilderrahmen sind alle aus dem Xenos, genial die Preise sowie Auswahl dort! Fehlen mir aber dennoch 16 kleinere Bilderrahmen und meine ausgedruckten Bilderchen einzurahmen.





Die Armreifen und die Ohrringe sind Bestandteil meines Weihnachtskalender, dementsprechend weiß ich auch nicht wirklich, woher sie sind.. Die Anhänger sind beide von Schmuckkrone.de, die dort wirklich schicken Edelsteinschmuck haben! Ich hoffe übrigens, dass ihr alle einen tollen 3. Advent verbracht habt!

Besucht ihr gerne Weihnachtsmärkte?

8. Dezember 2011

Lieblicher 6ter Dezember

Ich hoffe ihr hattet, zwei Tage danach, einen wunderbaren Nikolaus Tag! Vielleicht sogar viele kleine Geschenke vom fleißigen Mann.. Dass ich euch erst heute berichte, tut mir furchtbar leid - die passende Ausrede habe ich sogar: Meine mit Bildern vollgepackte SD Karte ist blöderweise verschwunden, habe schon  im gesamten Wohnbereich danach gesucht und nichts gefunden. Nun gut, also habe ich einige Bilder noch einmal gemacht und präsentiere euch eben so, am 8. anstatt dem 6. Dezember meinen Stiefelinhalt!











Neben der Karte zu dem Konzert von Tim Bendzko und Geld gab es noch einen unheimlich genialen Adventskalender - ich bin ein absoluter Teefreund und freue mich jetzt jeden Tag ein neues, himmlisch duftendes (was ein Wort) Beutelchen mit gottgleichem Teeinhalt aus dem Kalender zu holen!
Außerdem gab es dazu noch richtig süße Kerzen in Glas gehüllt mit wunderschönem Rosenmuster, duftend nach Rosen Wasser. Traumhaft! Die Kiste passt ebenfalls perfekt in mein Schlafzimmer und hat einen schönen, großen Stauraum für Schmuck oder sowas, mal schauen. Außerdem kam passend am Nikolaus Tag auch noch ein tolles Päckchen mit einer süßen Karte von der lieben Ina von Cityglam an - ich habe mich wirklich riesig über den Kamera Charm und den super tollen Planer in Kameraform gefreut; wurde direkt verwendet, ein wirklich genialer Gewinn!

Was brachte euch der Nikolaus Hübsches?
Hat es bei euch eigentlich auch schon geschneit?!


Bitte bedenkt, dass die Dinge insgesamt nicht nur von einer Person stammen, sondern von mehreren - das sind die Geschenke insgesamt, die sich so angesammelt haben! :-)

4. Dezember 2011

Blogvorstellungen

Nachdem ich es jetzt vereinzelt schon häufiger versprochen hatte, kommt jetzt auch endlich der Post, bei dem ihr euch alle für eine Blogvorstellung anmelden könnt!

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar mit Namen, E-Mail und wenn ihr wollt noch mit einer kurzen Beschreibung zu eurem Blog!


Ich wähle dann am 18.12.11 mehrere Blogs aus, die ich sehr vorstellenswert finde und präsentiere diese dann wenige Tage später! :-)

//DANKESCHÖN für eure zahlreiche Teilnahme! Ich werde dann so bald wie möglich die meiner Meinung nach schönsten Blogs aussuchen!//

29. November 2011

Sparkles







Da habe ich letztens also in der hintersten Ecke eine Kiste mit diesen schönen, kitschigen Sachen gefunden. Sehr dekorativ, diese leichten, blauen und grünen Federn sowie die glitzernden türkisen und silbernen Pailletten! Mal sehen, vielleicht lässt sich daraus ja auch was schickes zaubern, was nicht allzu kitschig ist. Was mich aber momentan total sauer macht ist, dass man durch die schnelle Dunkelheit kaum noch zu Bildern im Aussenbereich kommt.. Schade eigentlich, aber spätestens im Winter lässt es wohl nicht lange auf winterliche Bilder warten! Zumindest darauf freu ich mich.



Zog sich also die Glitzerparade durch die gesamten Bilder - so glitzert wenigstens etwas, wenn nicht der Schnee zum Weihnachtesmarkt.

Mögt ihr Do it Yourself's? 

25. November 2011

Weißt du noch? Damals..

So schnell können die warmen Jahreszeiten vorüber gehen, und so schnell kommen die kalten Tage, verbunden mit Schnee, Tee & Weihnachten. Bei mir hier sind übrigens über dem Header auch ein paar Schneeflocken eingezogen, ich hoffe niemand besuchte meinen Blog, als ich gerade übermütig aus den paar Flöckchen 100000 gemacht habe..


Das Städtchen (?), genannt Geiranger, kennt ihr ja schon vom vorherigen Norwegen Bilder Post! Da einige so schon von der Landschaft und der Aussicht beeindruckt waren, wollte ich euch noch einmal die Aussicht von dem Gipfel Dalsnibba präsentieren, die mit ca. 1500m Höhe wirklich gigantisch war - wirkt vielleicht auf dem ersten Blick nicht so, aber wenn ihr auf das Wasser unter den Wolken achtet; Das ist das, wo die Aida drin schwimmt.. Zuvor fuhr eben diese aber auch noch nach Molde, ein kleines, niedliches Städtchen mit vielen kleinen süßen Läden, türkisem Wasser und bunten Häuschen.




Oder auch besser nicht - doch so schnell die Zeit vergeht, umso schneller ist sie hoffentlich auch wieder da. Immerhin kann ich mich ja schon einmal freuen, dass es nächstes Jahr wieder nach London gehen wird!

Wie versüßt ihr euch die kalte Zeit?

24. November 2011

3# Giveaway: 100€ Gutschein zum shoppen! // BEENDET

Als Dankeschön für meine mittlerweile über 750 Leser, habe ich ein Gewinnspiel vorbereitet, bei dem ihr einen 100€ Gutschein zum shoppen auf Kolibrishop.com  gewinnen könnt!


Und kaum etwas müsst ihr dafür tun - so einfach kann man sich mal wieder ein schickes paar Schuhe, T-Shirts, Kleider, Röcke oder all das, was dein Herz begehrt leisten; von Klamotten über Accessoires bietet Kolibrishop.com wirklich alles, was sich in so manchen Kleiderschränken ertäumen lässt..



Und so könnt ihr teilnehmen..
1. ♥ Seid Leser auf meinem Blog; ob GFC oder Bloglovin ist ganz egal! (einfach, weil das Gewinnspiel für meine unfassbar tollen Leser ist! Neue Leser sind natürlich auch gerne gesehen ;-) 
2. ♥ Hinterlasst unter diesen Post einen Kommentar mit Name, E-Mail & ob ihr eventuelle Zusatzlose "verwendet" habt


Um Zusatzlose zu bekommen (insgesamt bis zu 10/16!), könnt ihr...
Über das Gewinnspiel in eurem Blog berichten; Post oder Sidebar ist egal ;-) (+2 Lose mehr)
Auf Twitter darüber berichtet (+1 Los mehr)
Auf Facebook darüber berichtet (+1 Los mehr)
Mir eine Collage, E-Mail mit Links (oder sogar Zeichnung, Outfit Zusammenstellung o.A.) euren Shop Favoriten oder einer Outfit Zusammenstellung per Kommentar und/oder E-Mail schicken (+ 6 Lose mehr, die meiner Meinung nach Top5/10/20 bekommen 10 Lose mehr)

Das Gewinnspiel endet voraussichtlich am 23. Dezember 2011!

Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß und drücke jedem Teilnehmer ganz fest die Daumen! :-)
Teilnahmebedingungen (Werteauszahlung,...) findet ihr übrigens hier zum nachlesen.

22. November 2011

Zauberhafte Welt

Genauso könnte man Anjas Blog "Sofies Haus" genauso nennen.
Ihr Blog ist einfach einer von diesen, die ich als zauberhaft und ganz besonders schön empfinde. Neben einem harmonischem Design und ganz, ganz tollen Bildern gibt es einiges zu entdecken!




Um den möglichst besten Eindruck von Anja's Blog zu bekommen und um eventuell die ein oder andere Frage zu klären - lest doch einfach selbst, wie sie ihren Blog beschrieben hat!

" Ich führe meinen Blog Sofies Haus seit ca. 2 Jahren. In meinem Blog möchte ich meine Leidenschaft zur Fotografie, Mode, Dekoration etc. mit anderen teilen. Ich werde so oft gefragt warum mein Blog Sofies und nicht Anjas Haus heisst. Das kommt daher, dass mein Onlineshop butiksofie heisst. Sofie ist der zweite Name meiner ältesten Tochter.  "


Vorbei schauen lohnt sich auf jeden Fall, ich kann euch diesen Blog nur wärmstens empfehlen!

Anjas Blog: Sofies Haus

20. November 2011

Schauspiel der Natur

Genau das konnte ich dieses Jahr in Norwegen erleben..
Atemberaubende Höhen, glitzerndes Gewässer und fantastische Fjorde. Geiranger!
Dort waren wir am letztem Tag unserer Reise, da aber genau dieser Ort und Fjord so gut zu meinem momentanem Fernweh passt, möchte ich euch dies jetzt auch nicht mehr vorenthalten und ein wenig blauen Himmel verschenken - zumindest auf Bildern.





Besonders fand ich es auch, als ich beim durchstöbern meiner Bilder auf eines stoß, auf dem ich eigentlich das niedliche Schiffchen fixieren wollte. Interessant zu sehen, dass sich dann auf einmal Schriftzüge auf Felswänden bemerkbar machen?! Aber was solls - gegen "Völkerfreundschaft", was dort unter anderem drauf steht, ist ja nichts einzuwenden!


Freut ihr euch auf die kalten Tage?
my post-favourites